Ein königliches Jahr…

Foto: Christian Kern

Mit Freude und Dankbarkeit blicken wir zurück auf ein Jahr, das für uns als Familie und Winzer ein wirklich besonderes war: Ein Teil der Amtszeit unserer Tochter als Weinkönigin Anna I. der Verbandsgemeinde Alzey-Land fiel in das Jahr 2018. Wir haben sie auf viele ihrer Veranstaltungen begleitet und verbinden damit eine Reihe erfreulicher Begegnungen und Erlebnisse.

Auch in der Familie und mit Freunden gab es gleich mehrere „runde“ Jubiläen zu feiern, die wir in schöner Erinnerung behalten werden.

Zudem ist der Wein mit einer besonderen Güte und Qualität bedacht worden: Im heißen Sommer 2018 ist ein vorzüglicher Jahrgang gereift, der sowohl in der Menge als auch in der Unkompliziertheit der Lese und Weinbereitung herausragt. Wir können uns also auch auf die kommenden Jahre freuen, in denen wir diesen besonderen Jahrgang 2018 dann genießen dürfen.

Allen Kunden und Freunden wünschen wir zum Jahreswechsel alles Liebe und Gute, Gesundheit und Wohlergehen.

Ihre Familie Nierstheimer

Kreatives zum Advent aus unseren Korken

Foto: © Margita Wickenhäuser

Eine gute Flasche Wein, wie schnell ist sie geleert…  Zurück bleiben jedes Mal Flasche und Korken und wir meinen, beide sollten sinnvoll weiterverwertet werden. Als umweltbewußte Menschen geben wir leere Flaschen immer ins Altglas – und zwar getrennt nach braun, grün und weiß bitte! Unsere Korken sind recyclingfähig und können in der „Gelben Tonne“ entsorgt werden.

Zu den Korken fällt uns aber noch mehr ein: Da die Verschlüsse unseres Weins wie Naturkorken aussehen und sich ganz ähnlich anfühlen, eignen sie sich ebenso wie Kork zum Basteln und Werken. Deshalb haben wir eine Weile gesammelt und uns nun im „Upcycling“ versucht.

Passend zur Jahreszeit sollte eine großformatige Dekoration entstehen und voilà : Es ist uns doch ein Hingucker gelungen! Genau 64 Korken braucht man, um die Traube bzw. den Tannenbaum so zu formen, wie auf unserem Foto zu sehen. Einfach die Korken auf einer geeigneten Unterlage anordnen und mit einer Heißklebepistole verbinden. Nach dem Trocknen mit einer Schleife verzieren und ggf. noch einen Aufhänger anbringen. Fertig ist die Herbst- bzw. Weihnachtsdeko! Auch Sterne und Herzen wären einen Versuch wert, oder?

Wir wünschen viel Spaß beim Basteln und eine geruhsame Adventszeit!

Familie Nierstheimer

Einladung zum Goldenen Herbst in Rheinhessen

Foto: © Margita Wickenhäuser

Der lange Sommer hat sich nun doch verabschiedet und es hat endlich auch einmal Regen gegeben. Die Wärme hat für uns Weinliebhaber einen guten Jahrgang reifen lassen. Jetzt nach der Weinlese freuen wir uns auf goldene Herbsttage mit vielen Gelegenheiten zum Genießen.

Die Laubfärbung und die angenehmen Temperaturen locken ins Freie und unsere Rheinhessische Landschaft bietet viele Möglichkeiten für kürzere und längere Wanderungen. Eine Einkehr in einer Wein- oder Straußenwirtschaft wäre ein zusätzlicher Anreiz. Warum also nicht einmal auf der Durchfahrt oder als Ausflug bei uns vorbeischauen?

Sie können nach telefonischer Absprache direkt bei uns einkaufen. Auf Wunsch bereiten wir eine ausführlichere Weinprobe vor. Gerne geben wir unseren Besuchern auch Tipps für weitere Unternehmungen in unserer Gegend.

Wie wäre es beispielweise mit einer Wanderung am Donnersberg, den das Herbstfoto unserer Fotografin Margita Wickenhäuser im Hintergrund zeigt? Er ist mit 687 Metern die höchste Erhebung des Pfälzerwaldes. Vom Ludwigsturm aus hat man grandiose Aussichten über ganz Rheinhessen und den Pfälzerwald bis hin zum Hunsrück, zur Frankfurter Skyline, zum Odenwald und zum Schwarzwald.

Wir freuen uns auf viele Selbstabholer, Ausflügler und Wanderer

Familie Nierstheimer

Unsere Weinliste 2018/19 ist erschienen!

Liebe Weinfreundinnen und Weinfreunde,

unsere neue aktuelle Weinliste ist nun fertiggestellt.  260 Jahre Erfahrung mit Weinbau in der Familie Nierstheimer haben erneut hervorragende und geschmacksintensive Weine hervorgebracht.  Über Generationen angesammeltes Fachwissen, ständige Weiterbildung und naturnaher Anbau zeichnen unsere Arbeit aus, nicht zuletzt auch Sorgfalt und Fleiß: Jeden unserer 31.000 Weinstöcke bearbeiten wir rund 18 mal, um Ihnen gleichbleibend hohe Qualität anzubieten.  Aktuell sind wir wieder auf unseren Auslieferungstouren unterwegs und freuen uns über Ihre Bestellungen.

Einen genussvollen Herbst wünscht Ihnen Ihre Winzerfamilie Nierstheimer.