Hochprozentiges

Aus einem Hobby wurde schon Tradition. Seit 1989 beschäftigt sich Theo Nierstheimer mit der Herstellung von Traubenerzeugnissen mit höherem Alkoholgehalt. Aus den Trauben nicht nur Wein zu erzeugen, sondern auch Brände war wohl der richtige Weg.

Denn aus verschiedenen Bränden, wie Traubenbrand, Hefebrand, Weinbrand, aber auch aus Traubenlikör entstehen Jahr für Jahr Köstlichkeiten, die schon viele Liebhaber begeistert haben. Dies beweisen uns die vielen Nachfragen zu den einzelnen Erzeugnissen.

© M. Wickenhäuser

Anlässlich der Geburt unserer Tochter Anna 1998 haben wir ein spezielles Eichenholzfass mit weingutsbezogener Schnitzerei anfertigen lassen. Dieses verwenden wir seitdem zum Reifen unserer hochprozentigen Edelbrände.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.